kinesiologischer check-up

Mittels kinesiologischem Muskeltest werden mögliche Blockaden auf allen Ebenen (Struktur - Biochemie - Emotion - Energie) aufgespürt und harmonisiert.

Ein Check-up kann Aufschluß darüber geben:

 

  • welche Nahrungsmittel du eher vermeiden bzw. vermehrt zu dir nehmen solltest
  • welche Sportarten für dich empfehlenswert sind und wie oft 
  • ob Haltungsdysbalancen vorliegen
  • ob Narben energetisch entstört werden sollten
  • ob blockierende Glaubensmuster vorliegen
  • welche Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sind
  • und noch viele mehr

 

Solltest du daran interessiert sein dich kinesiologisch durchchecken zu lassen, kannst du mich hier kontaktieren!


touch for health

Übersetzt "Gesund durch Berührung", wurde in den 70er Jahren von Dr. Thie entwickelt. Es ist eine einfach anzuwendende Methode um mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu erlangen. 

 

Über den Muskeltest werden energetische Dysbalancen im Körper ausfindig gemacht und anschließend balanciert. Hierfür werden aus 42 verschiedenen Muskeln diejenigen ausgesucht, welche einer Balance bedürfen und weiteres wird mittels Muskeltest die bestmögliche Methode gefunden um das energetische Gleichgewicht wiederherzustellen. Touch for Health beinhaltet Techniken aus der Chiropraktik, Ernährungslehre, Bewegungslehre, Akupressur und TCM. 

 


psychokinesiologie

Die Psychokinesiologie wurde von Dr. Dietrich Klinghardt entwickelt und geht davon aus, dass jeder körperlichen Krankheit ein unerlöster seelischer Konflikt vorausgeht. 

 

Jeder Mensch erlebt in seiner Kindheit mehr oder weniger tiefgreifende traumatische Erlebnisse. Je nach Intensität und Gefühlsempfindung zum Zeitpunkt des Konfliktes entstehen dadurch einschränkende, negative Glaubenssätze die unser alltägliches Leben andauernd beeinflussen. Beispiele für solche Glaubenssätze wären: „Ich bin es nicht wert geliebt zu werden.“, „Ich bin nicht gut genug.“, usw. 

 

Der Grund dafür ist, dass unser Empfinden als Kind ein vollkommen anderes ist als später als erwachsener Mensch.

Kinder nehmen ihre Umwelt anders wahr und verarbeiten Eindrücke anders als erwachsene Menschen es tun würden.

Das bewirkt, dass intensive Gefühle bei traumatischen Ereignissen nicht vollständig ausgelebt werden können und somit sozusagen „stecken bleiben“. 

 

In einer psychokinesiologischen Sitzung werden ungelöste seelische Konflikte aufgespürt und dem Klienten seine Gefühle wieder bewusst gemacht. Dadurch können Gefühle erlebt und aufgelöst werden um weiteres die dazu entstandenen Glaubenssätze durch positive, freimachende Glaubenssätze zu ersetzt. Über Symboliken und geführte Meditationen werden die störenden Konflikte aufgedeckt und die versteckten Gefühle zu diesen nochmals erspürt. In weiterer Folge werden positive Gefühle gefördert indem man sich der Geschehnisse aus der Vergangenheit und gleichermaßen dazu seiner jetzigen Situation bewusst wird. Danach werden je nach Bedarf verschiedene kinesiologische Methoden angewandt und die positiven Gefühle zu intensivieren und im Unterbewusstsein zu verankern. 

 

In einer kinesiologischen Sitzung wird immer nur so weit gegangen wie der Klient und vorallem sein Unterbewusstsein bereit sind zu verarbeiten. Dadurch können sehr wohl unangenehme Gefühle auftreten die aber schon nach kurzer Zeit aufgelöst und durch schöne, positive Gefühle ersetzt werden. 

 

Dadurch bekommt man wieder mehr Selbstliebe und Selbstvertrauen und kann sein Leben wieder viel mehr genießen.

Solltest du unter einschränkenden Glaubenssätzen oder negativen Emotionen leiden, kannst du mich gerne hier kontaktieren!

 


kinesiologisches taping

Die Methode des Tapings entstand vor rund 30 Jahren in Japan.

Ein japanischer Chiropraktiker namens Kenzo Kase entwickelte die kinesiologischen Tapes, welche heute im Spitzensport und in der physiotherapeutischen Praxis einen wichtigen Stellenwert eingenommen haben. 

 

Die unterschiedlich gefärbten Baumwolltapes klebt man direkt auf die Haut um den Lymphfluss anzuregen und die Durchblutung zu verbessern. Dadurch verheilen Verletzungen schneller und Verspannungen lösen sich leichter. Kinesiologisches Taping wird ausserdem noch bei Gelenksproblemen, Sehnenscheidenentzündungen und Muskelfaserrissen angewendet und kann auch zur Vorbeugung gegen Krämpfe und Überlastung angewendet werden.

 

Die Tapes sind wasserbeständig und halten ca. 7 Tage auf der Haut. Die unterschiedlichen Farben der Tapes wirken sich ebenfalls auf den Heilungserfolg aus. Rote Tapes sollen anregend und wärmend, blaue Tapes hingegen entspannend und kühlend wirken. 

 

Im Gegensatz zu konventionellen Verbänden wirken kinesiologische Tapes nicht einschränkend, sondern bieten vollkommene Bewegungsfreiheit.

 

emotional taping

Ein neuer Einsatzbereich für kinesiologische Tapes ist auch das Taping bei emotionalen Problemen.

 

Emotionale Beschwerden lösen im Körper teilweise Verspannungen aus, wobei die verspannten Bereiche unter verminderter Durchblutung leiden. Daher nimmt man an, dass eine Verbindung zwischen emotionalen Problemen und muskulären Verspannungen vorliegt. Demnach hat eine verminderte Anspannung positive Auswirkungen auf unsere Emotionen.

 

Dank der Emotional Taping Methode kann man die Psyche hingehend unterstützen, dass man Verspannungen löst um dem Körper zu suggerieren, dass kein Stress vorliegt. Dadurch hat man wieder mehr Energie zur Verfügung um sich entspannter mit seinen Emotionen auseinander zu setzen. 


gesunde ernährung

Sich gesund zu ernähren ist nicht immer einfach!

Besonders wenn man gar nicht genau weiß was einem eigentlich gut tut und was nicht. 

 

Das Thema Ernährung ist momentan in aller Munde und das aus gutem Grund, denn aus den Nährstoffen die wir täglich aus unserer Ernährung ziehen bauen sich unsere Zellen und somit unser ganzer Körper auf. Ebenso hängt unser Gemütszustand direkt mit unserem Essverhalten zusammen und so ist es nicht verwunderlich, dass Menschen die sich bewusst ernähren seltener an Depressionen und Burn-out erkranken. Eine ausgewogene Ernährung ist ein Grundbaustein wenn man dauerhaft gesund und glücklich sein will. Jedoch verträgt nicht Jeder Alles und auch wenn man jegliche Ernährungsratgeber, die es momentan auf dem Markt gibt, gelesen hat ist dennoch jeder Mensch und jeder Körper individuell und nicht für Jeden ist alles richtig und gut. 

 

Hier kann Kinesiologie helfen Klarheit zu bekommen! 

 

Mit kinesiologischen Methoden wird getestet welche Nährstoffe dem Körper fehlen, welche er vermehrt braucht und welche Nahrungsmittel man eher meiden sollte. Je nach Anliegen kann man auch explizit testen von welchen Nahrungsmitteln man sich lieber bewusst fernhalten sollte, wenn man abnehmen will bzw. sich mehr Vitalität wünscht. 

Eine fehlerhafte, wenn auch gut gemeinte Ernährungsweise kann zu vielerlei unangenehmen Begleiterscheinungen führen und umgekehrt kann die richtige Ernährung leicht und ohne viel Anstrengung zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und der langerträumten Wunschfigur führen. 

 

Die Freude und der Genuß beim Essen sollen erhalten bleiben und daher ist es mir besonders wichtig gemeinsam leicht realisierbare Ernährungsvorschläge zu kreieren, die sich mühelos in den Alltag einbauen lassen!

Durch die wahrnehmbare positive Veränderung kann man dadurch leicht und anhaltend die neuen Ernährungsgewohnheiten in sein Leben integrieren. 


entschlackung bzw. "stoffwechselreinigung"

Über unsere Ernährung, aber auch über schlechte Gewohnheiten wie z.B. Rauchen und der Genuss von alkoholischen Getränken, nehmen wir regelmäßig Schadstoffe zu uns. Abgesehen davon produziert der Körper von selbst, bei der Verstoffwechselung unserer Nahrung und bei alltäglichen körperlichen Prozessen, immer eine gewisse Menge an Schadstoffen, sogenannten Schlacken. 

 

Würden wir uns vollkommen gesund ernähren, regelmäßig Sport an der frischen Luft treiben und noch dazu ein allgemein entspanntes und glückliches Leben führen wäre es leicht für unseren Körper die anfallenden Schlacken über die Entgiftungsorgane auszuscheiden. Jedoch gibt es wenige Menschen die diesen überaus gesunden Lebensstil verfolgen.

 

Das führt dazu, dass Schlacken nicht vollständig ausgeschieden werden können. Werden Schlacken nicht ausgeschieden, werden sie im Körper gespeichert, großteils im Fettgewebe und in weiterer Folge in den Organen.

 

Das führt anfangs zu

  • Übergewicht
  • Cellulite
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • allgemeinem Unwohlsein
  • usw.

In weiterer Folge können gravierendere Probleme und Krankheiten auftreten, wie z.B. Osteoporose. die Liste der mit übermäßiger Verschlackung des Bindegewebes in Zusammenhang gebrachten Krankheiten ist ewig. 

 

Aus diesem Grund ist Entschlackung ein wichtiger Punkt in der Gesunderhaltung des Menschen. Entschlackung bedeutet, dass der Körper hingehend unterstützt wird, gespeicherte Schadstoffe auszuscheiden und somit wieder reiner und gesünder wird. Möglichkeiten zur Entschlackung gibt es zahlreiche, in einer kinesiologischen Sitzung werden die Methoden gefunden die für dich individuell zu diesem Zeitpunkt am besten und effektivsten sind. 

 

 

Verliere keine Zeit und beginne heute noch deinen Körper zu reinigen! Hier kannst du deinen Termin vereinbaren. 


gesünder durch nahrungsergänzungsmittel!?

Vitamine und Mineralstoffe sind für die Funktionsweisen unseres Körpers unverzichtbar und müssen, wenn sie nicht ausreichend über die Nahrung aufgenommen werden, mit Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden. 

 

An erster Stelle sollte eine gesunde Ernährung stehen die alle Inhaltsstoffe in ausgewogenem Maße beinhaltet.

Die meisten Menschen in unserer Gesellschaft ernähren sich jedoch eher mangelhaft und sogar bei einer ausgewogenen Ernährung können oft nicht genügend Nährstoffe aufgenommen werden, um einem Mangel vorzubeugen.

 

Das Problem der Nährstoffmängel trotz gesunder Ernährung hat verschiedene Ursachen:

  • Zucker ist nahezu in allen Lebensmitteln versteckt und macht süchtig. Daher wird man automatisch öfter zu Schokolade greifen, als zu Obst.
  • Der Nährstoffgehalt in gesunden Lebensmitteln ist heutzutage viel geringer als noch vor einigen Jahren.
  • Der tagtägliche Stress dem wir oft ausgesetzt sind verbraucht umso mehr Energie.

Durch all diese Faktoren müssten wir demnach noch mehr Nährstoffe zu uns nehmen um das Gleichgewicht wiederherzustellen, das wir mit ungesunder Ernährung und Stress gefährdet haben.